Drei Berufskraftfahrer neben den LKW der Spedition Overnight

Berufskraftfahrer (m/w)

War es schon immer dein Traum, einen großen Truck zu lenken? Scheust du dich nicht vor der Verantwortung, die damit verbunden ist? Dann lies weiter!

Steckbrief

Als Berufskraftfahrer musst du deinen LKW nicht nur unfallfrei von A nach B bewegen, sondern auch technisches Verständnis mitbringen. Denn die Fahrzeuge der neuesten Generation sind gespickt mit modernster Technik, die es zu beherrschen gilt. Als Fahrer trägst du eine hohe Verantwortung für das Fahrzeug, die wertvolle Fracht und natürlich auch gegenüber den anderen Verkehrsteilnehmern.

Während deiner dreijährigen Ausbildung wirst du dich daher eingehend mit der Fahrzeugtechnik, den Anforderungen im modernen Frachtverkehr, aber auch mit firmenspezifischen Besonderheiten auseinandersetzen. So gehört das Be- und Entladen sowie das Kommissionieren im Lager und auf der Rampe ebenso zur Ausbildung, wie die Planung und Bearbeitung von Touren in der Disposition. In unserer Werkstatt bekommst du Einblick in die Wartung und Reparatur von Kühlaggregaten. Ladungssicherung und die richtige Behandlung von Gefahrgütern sind Themen externer Schulungen.

Na, immer noch nicht abgeschreckt? Dann bewirb dich einfach mit deinem guten Hauptschulabschluss.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Einblick und Mitarbeit in den verschiedenen Abteilungen nach festgelegten internen Durchlaufplänen
  • Theoretische Ausbildung wöchentlich an der BBS Brinkstraße www.bbs-os-brinkstr.de
  • Zwischen- und Abschlussprüfung vor der IHK Osnabrück
  • Führerscheinprüfung Klasse CE 
  • Erwerb des Gabelstaplerscheins


Darüber hinaus bieten wir dir: 

  • Spezielle Prüfungsvorbereitung
  • Teilnahme an Projekten
  • Messebesuche
  • Regelmäßige Beurteilung und Feedback-Gespräche durch unsere Ausbilder
  • Nutzung interner Weiterbildungsmöglichkeiten

Der Arbeitstag eines Berufskraftfahrers fängt zu unterschiedlichen Tageszeiten an.
Bevor ich meine Tour mit dem LKW starten kann, muss ich eine Ablaufkontrolle am LKW durchführen. Ich überprüfe also, ob an dem LKW irgendwelche Mängel vorliegen. Beträgt die Temperatur des Aufliegers -25°C? Die Besonderheit unserer LKW ist nämlich, dass wir ausschließlich Tiefkühlkost transportieren. Außerdem muss ich noch die Frachtpapiere kontrollieren.

Ist alles in Ordnung, kann ich meine Route planen. Dabei plane ich bereits vor Beginn der Tour meine gesetzlich vorgeschriebenen Pausen ein. Dann kann die Fahrt losgehen.

Beim ersten Kunden angekommen, entlade ich die Ware von meinem LKW und übergebe die Frachtpapiere. Danach geht es zum nächsten Kunden. Habe ich alle Kunden mit Ware beliefert, setze ich mich mit meinen Kollegen aus der Disposition in Verbindung. Die sagen mir, was als nächstes zu tun ist.

Wieder „zu Hause“ angekommen, rufe ich meinen Disponenten erneut an und bespreche den weiteren Tag mit ihm ...

Osnabrück Atter – Hauptverwaltung & Logistik-Zentrum
Osnabrück Atter – Hauptverwaltung & Logistik-Zentrum

Zum Attersee 2
49076 Osnabrück
Telefon 0541 9162-0
Telefax 0541 9162-355

Mettingen – Einkauf & Produktion
Mettingen – Einkauf & Produktion

Hansastraße 10
49497 Mettingen
Telefon 05452 910-0
Telefax 05452 910-5555